Benutzergruppe

  1. Übersicht
  2. Neue Benutzergruppe erstellen
  3. Benutzergruppe duplizieren
  4. Benutzergruppe bearbeiten

Legen Sie hier die Rechte der verschiedenen Gruppen fest, welche Sie in preeco abbilden möchten.

Übersicht

Sie gelangen zunächst in eine Übersicht, in der Sie die folgenden Informationen zu Ihren Benutzergruppen tabellarisch ablesen:

  • Bezeichnung
  • Anzahl der zugehörigen Benutzer

Filtern

Geben Sie in das Feld Filter nach Stichwort einen Suchbegriff ein. Wenn Sie mehrere Suchbegriffe eingeben wollen, verbinden Sie diese mit einem "und". Es werden Ihnen nur Einträge gezeigt, die alle eingetragenen Suchbegriffe enthalten.

Sortieren

Neben den Filter-Optionen können Sie Übersichten in preeco verschieden sortieren. Nach welcher Spalte eine Sortierung möglich ist, erkennen Sie anhand der Pfeile. Diese befinden sich neben den Bezeichnungen in der Kopfzeile der Tabelle. Eine Kombination aus Pfeil nach oben und nach unten zeigt an, dass nach dieser Spalte sortiert werden kann. Bei der Spalte, nach der aktuell sortiert wird, ist nur ein Pfeil zu sehen und dieser zeigt die Richtung der Sortierung an.

Ihre vorgenommene Sortierung bleibt gespeichert und wird auch beim erneuten Anzeigen der Liste berücksichtigt. Die Speicherung erfolgt für jeden Benutzer und jede Liste separat.

In der Übersicht der Benutzergruppen sortieren sie nach folgenden Spalten:

  • Bezeichnung
  • Anzahl der Benutzer

Achten Sie auf eine korrekte Konfiguration!

Die Einstellungen in diesem Bereich haben Auswirkungen auf den Zugriff und die Benutzeroberfläche in preeco. Die Oberfläche reduziert sich in preeco auf die Funktionen, auf die ein Benutzer Zugriff hat. Dementsprechend werden dem Benutzer auch nur jene Dokumente angezeigt, die er nur mindestens lesen darf.

Nehmen Sie Änderungen bitte mit Vorsicht vor und kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zur Vergabe von Rechten haben.

Achten Sie in jedem Fall auf die Einstellung für die Einschränkung einer Benutzergruppe auf Unternehmen oder Abteilungen. Nicht eingeschränkte Benutzer sehen alle Unternehmen eines Paketes.

Neue Benutzergruppe erstellen

Für jede Benutzergruppe können Sie einstellen, welche Funktionen ein Benutzer dieser Gruppe sehen darf. Beim Erteilen von Zugriff auf eine Funktion können Sie neben den Standardrechten auch Spezialrechte vergeben und jedes Recht darüber hinaus noch auf bestimmte Unternehmen oder sogar Abteilungen einschränken.

Klicken Sie auf den Button Neue Benutzergruppe, um eine neue Benutzergruppe anzulegen.

Benutzergruppe duplizieren

Sie können eine Benutzergruppe auch duplizieren und anschließend bearbeiten.

Wählen Sie eine gespeicherte Benutzergruppe aus der Übersicht aus. Über das 3-Punkte-Menü (oben rechts) in der Lese-Ansicht gelangen Sie zu der Funktion Duplizieren. Das 3-Punkte-Menü befindet sich in der Regel rechts vom Bearbeiten-Button.

Wählen Sie Duplizieren aus, um die Gruppe automatisch zu kopieren. Dabei wird die Bezeichnung um den Zusatz "(Kopie)" ergänzt.

Benutzergruppe bearbeiten

Befinden Sie sich in der Bearbeiten-Ansicht der Benutzergruppe, können Sie über ein Formular Angaben zu verschiedenen Punkten eintragen. Sie können zwischen diesen wechseln, indem Sie das Inhaltsverzeichnis am linken Rand nutzen. Hier sind die Abschnitte aufgezeigt. Klicken Sie auf den entsprechenden Inhaltspunkt, um an eine bestimmte Stelle des Formulars zu springen.

Allgemein

Geben Sie zunächst eine Bezeichnung für die Benutzergruppe ein.

Administrator

Entscheiden Sie als zweiten Schritt, ob die Benutzergruppe administrative Rechte erhält. Aktivieren Sie die Checkbox neben Ja, Alle Rechte einschließlich Benutzerverwaltung. Anschließend stehen Ihnen keine weiteren Optionen zur Verfügung. Die Rollen und Rechte entsprechen denen eines Administrators.

Rechte zu Funktionen

Aktivieren Sie die Administrations-Rechte nicht findet die Eintragungen der Rechte über Checkboxen für jede einzelne Funktion statt. Funktion für Funktion entscheiden Sie, welche Rechte die Benutzergruppe erhalten soll.

Rechte zur Paketverwaltung

Hier können Sie festlegen, ob die Benutzer der Benutzergruppe Zugriff auf die Musterdokumente erhalten sollen und ob die Benutzer die angelegten Unternehmen/Behörden eines Paketes verwalten können sollen.

Diese Seite bewerten oder eine Frage stellen

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die Inhalte dieser Seite und der beschrieben Software unterliegen stetiger Weiterentwicklung. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.
Impressum Datenschutz Mehr zu preeco