Dokumentensprachen

  1. Sprachen
  2. Sprachen einstellen
  3. Sprachen im Dokument verwenden

In preeco können Sie Dokumente in zahlreichen Sprachen anlegen. Hier können Sie vorgeben, in welchen Sprachen Sie Dokumente erstellen und pflegen möchten.

Sprachen

Stellen Sie ein, in welchen Sprachen Sie Dokumente erstellen wollen. Diese Einstellung gilt nur für die zu erstellenden Dokumente, nicht für die Sprache der Benutzeroberfläche.

Klicken Sie auf den Titel Sprachen, um Ihre Spracheinstellungen zu editieren. Sie gelangen in die Lese-Ansicht und sehen hier die Sprachen aufgelistet, die Sie aktuell verwenden.

Sprachen einstellen

Um aus Ihrer Auswahl Sprachen zu löschen oder hinzuzufügen, klicken Sie auf den Bearbeiten-Button. Sie können nun über Checkboxen auswählen, welche Sprachen Sie verwenden möchten.

Verfügbare Sprachen

Es stehen aktuell folgende Sprachen zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch

Auswahl löschen oder alle Sprachen wählen

Sie können auf Keine auswählen klicken, um Ihre aktuelle Auswahl zurückzusetzen. Diese Option finden Sie als farblich hinterlegte Worte unter dem Titel Sprachen.

Wenn Sie keine Checkbox aktiviert haben, färbt sich die Liste rot. Sie müssen mindestens eine Sprache auswählen. Ist die Auswahl gänzlich aufgehoben, können Sie nun die Option Alle auswählen nutzen, um alle Checkboxen zu aktivieren.

Einzelne Checkboxen deaktivieren Sie, indem Sie erneut auf die Checkbox klicken. Das Hacken Icon verschwindet anschließend.

Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellung zu sichern.

Sprachen im Dokument verwenden

Wenn Sie mehr als eine Sprache unter Paketverwaltung > Dokumentensprachen ausgewählt haben, erhalten Sie beim Erstellen Ihrer Dokumente eine zusätzliche Option: Ein Auswahlfeld für die Sprache.

Diese finden Sie im Allgemeinen-Abschnitt der Bearbeiten-Ansicht. Das Auswahlfeld inkludiert die Sprachen, die Sie in den Einstellungen über die Checkbox aktiviert haben. Haben Sie nur eine Sprache aktiviert, fällt das Feld weg und die Sprache ist automatisch eingestellt.

An Ihrer Oberfläche und den Menüpunkten des Erstellformulars ändert sich dabei nichts. Sie sehen das übersetzte Dokument in der Live-Vorschau in der gewählten Sprache ein.

Bitte beachten Sie, dass Textbausteine ebenso wie Musterdokumente aktuell von preeco nur in Deutsch zur Verfügung gestellt werden.

Diese Seite bewerten oder eine Frage stellen

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die Inhalte dieser Seite und der beschrieben Software unterliegen stetiger Weiterentwicklung. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.
Impressum Datenschutz Mehr zu preeco